Alle Artikel von Car-On-Line

COL Car-On-Line Ausgabe 4/2019

COL Prüfstand
TTS Ford Escort MkI
Carrera Porsche 911 RSR in 1:32 und in 1:24
Fleischmann Porsche 911

Vorzüge der Holz- und Kunststoffstrecke vereint:
Harrel RS – Als System oder Ergänzung

Heimrennbahn auf dem Dachboden:
Vorbei an der Fischhalle – Der Jersey Circuit

Flexibel je nach Wohnraumsituation:
Eine Holzbahn aus Segmenten

Das Porsche Fieber des Ralf Z.:
Hier sind 911er angesagt

Früher Modellbau in 1:32 – SMEC Kits

Eine zufällige Begegnung:
Der 1:32 AFM Typ 50 von Emmy

1960er Jahre – Scalextric im Schaufenster:
Ein Programm zum Träumewecken

Team Erickson: Den RS60 im Huckepack
Ein 1:32 El Camino Gespann

Ein Dauerbrenner:
Pistolenregler von Russkit und die Nachkommen

 

Aktuelle Carrera DTM Wagen in der Neuheitenecke

TTS Ford Escort MkI

Mit dem Escort MkI ging aus der Kooperation von BRM und TTS nun erstmals ein 2l-Tourenwagen in 1:24 hervor, nachdem man die Aufmerksamkeit bisher mit Klassikern aus der 1300er Klasse auf sich zog. Dabei erschienen die bisher vorliegenden Escort Miniaturen unter dem Label TTS. Das 2-teilige Fahrwerk aus Metall weist viele Parallelen zur Technik der bisherigen Wagen auf. Doch gibt es auch Änderungen an der Ausführung der Achsen festzuhalten.

Carrera Porsche 911 RSR

Die Präsentation des jüngsten Porsche 911 RSR bei Carrera gleich in den beiden Maßstäben 1:24 und 1:32 unterstreicht die Bedeutung dieses Typs für die Traditionsmarke. 911er gehören dort seit jeher zum Programm. Durch drei unterschiedliche zum 24h Rennen von Le Mans 2018 vorgestellte Farbversionen boten bereits die GT-Wagen des Werkteams aus Zuffenhausen reichlich Material für einen Modellhersteller. Aber Carrera präsentierte in 1:32 zusätzlich den markant gestalteten Wagen von Proton Competition. In der Baugröße 1:24 gibt es bisher zwei Farbausführungen, bei den 1:32ern sind es drei Farbvarianten.

Fleischmann Porsche 911

Die Neuauflage von Fleischmann Modellen und Zubehör durch die Slotcar Factory aus Cadolzburg gehört zu den Überraschungen des Jahres 2019. Das seit der Übernahme der Werkzeuge vor wenigen Monaten an den Tag gelegte Engagement der Franken brachte inzwischen bereits verschiedene Nachbildungen von Porsche 911 als Neuauflagen hervor. Neben zwei Zivilausführungen des Sportwagens gibt es drei Einsatzfahrzeuge in Feuerwehr- und Polizeiausführung sowie als Pannenhilfewagen.